technik / anforderungen


Technik

Borderline arbeitet ausschließlich mit eigenem Mischpult (z.Z. YAMAHA LS9-32) und eigener Backline (Saal-Multicore, Monitore, Mikrofonie, usw. werden mitgebracht). Vom Veranstalter muß lediglich eine, der zu beschallenden Fläche entsprechende, leistungsstarke PA, ausreichende Lichttechnik, Bühnenpodeste und die Stromversorgung gestellt werden. Ein Technikerplatz, mittig im hinteren Drittel gegenüber der Bühne positioniert, ist zu gewährleisten.


Personal

Tontechniker von Borderline.
Vom Veranstalter ist der Lichttechniker und 1-2 Helfer zum Transport der Technik bei Ankunft von Borderline zu stellen.


Bühne

mindestens 6m Breite und 5m Tiefe,
1 Bühnenpodest mit 2mx2m Grundfläche (50-80cm hoch) im hinteren Bereich der Bühne


Strom

2 x 16 A / 1 x 32 A Kraftstrom sowie 5 x 220V Bühnenstrom


Garderobe

abschließbarer Raum in Bühnennähe mit 1 Tisch, 1 Spiegel, 6 Stühlen sowie Garderobenständer zum Hängen von 5 Kleidersäcken nebeneinander


Catering

für 9 Personen (davon Speisen bitte 2x vegetarisch!)


Zeit

für Aufbau & Soundcheck mindestens 90 Minuten vor Showbeginn


Wenn Sie weitere Informationen bezüglich der technischen Anforderungen wünschen, wenden Sie sich bitte telefonisch an Martin Lott unter 03643 771 777 oder 0172 79 729 79.


 

Borderline Technikrider