Silvestergala im „Hotel am Schloß“ in Apolda

192_Apolda2-gr

Bereits zum 4. Mal spielte die Band BORDERLINE zur Silvestergala im „Hotel am Schloß“ in Apolda. Das diesjährige Motto, Rock`n Roll, war mit dem Programm der Band im Einklang. So konnte sich das Publikum in ein Stück Musikgeschichte zurückversetzen lassen. Ein Höhepunkt dieser Veranstaltung war auch die Eröffnung des Eisbuffets (unter freiem Himmel) mit anschließendem Höhenfeuerwerk, welches durch BORDERLINE mit einigen Liedern begleitet wurde. Ein Ereignis, welches unter die Haut ging.